Citaten en aforismen

Over het strijkkwartet

Für den, der ein Instrument spielen lernt, ohne den Ehrgeiz, daraus seinen Beruf zu machen, kann das Streichquartettspielen das höchste Ziel werden. Wer das Instrument so beherrscht, daß er sich an die Partituren der grossen Meisterwerke der Kammermusik und insbesondere der Streichquartettliteratur wagen kann, dem steht eine wunderbare Zukunft als Amateurmusiker bevor. Ein grosser Schatz, der ihn gegen die Frustrationen und Rückschläge des Alltags Trost finden lässt, durch den er auch mit anderen etwas wird teilen können, das kein Gespräch ersetzen kann.
 
Sonia Simmenauer, impresario van o.a. Alban Berg Quartett en Guarneri Quartet, tevens amateur-celliste, in  Muss es sein? Leben im Quartett.


Man hört vier vernünftige Leute sich untereinander unterhalten.
 Wolfgang Goethe  (in brief aan componist Carl Zelter op 9 nov. 1829)


Schlüsselerlebniss

Vier Personen sprechen gleichzeitig im Theater
kein Satz ist verständlich
Vier Personen spielen gleichzeitig Quartett
jeder Satz ist volkommen

Vier Personen bezeugen Teilnahme
Vier Personen mit Taktgefühl
gemeinsamer Atemtechnik
öffnen mit unterschiedlichen Schlüsseln
den Zugang zu tiefem Einverständniss
Tragfähig entführen sie die Zuhörer

Christl Scheiwein, Weense dichter (2017)


The most perfect expression of human behavior is a string quartet.
 Jeffrey Tate, Engelse dirigent van o.a. het Rotterdams Philharmonisch Orkest (1991-’95)


Erst 150 Jahre nach dem Erscheinen der Instrumentenfamilie der Geigen (1600) ist es dem Genie eines Mannes, Joseph Haydn, zu verdanken, daß ein neues Genre entstand und sich entwickelte, das sehr schnell als das intellektuelle, ästhestische und spirituelle Ideal aller beteiligten Parteien – Komponist, Interpreten und Publikum – anerkannt wurde: das Streichquartett.
 Bernard Fournier, musicoloog en 1e violist in semi-professionele strijkkwartetten, in Esthétique du Quatuor à Cordes, geciteerd door Sonia Simmenauer in Muss es sein? Leben im Quartett.


I owe very, very much to Mozart; and if one studies, for instance, the way in which I write for string quartet, then one cannot deny that I have learned this directly from Mozart. And I am proud of it!
 Arnold Schoenberg, componist en schilder


Le sommet de la musique pure et sublime
 Jean-Jacques Nattiez, hoogleraar musicologie  in Montreal


Het strijkkwartet is de puurste vorm van muziek. Het is een wonderlijk intense balans van stemmen.
Xandi van Dijk, Signum Quartett


Het strijkkwartet vormt de basis van onze muziekcultuur: bijna elke componist raakt erdoor geïnspireerd of voelt de creatieve noodzaak om de uitdaging van het componeren voor strijkkwartet aan te gaan.
Philip Setzer, Emerson String Quartett


Het totaalgeluid van die vier instrumenten is een ontzettend complex bouwwerk. Naar mijn mening één van de beste uitvindingen ooit.
Diamanda La Berge Dramm, violist


Het strijkkwartet als genre heeft het omvangrijkste repertoire van alle genres. Het is de ultieme vorm van muziek, het beste dat er is. Het is de meest intense manier om door te dringen tot de ziel van de componist.
John Myerscough, Doric String Quartett


Het kwartet is het speelveld waarop dat grote gevecht tussen emotie en rede op zijn zuiverst wordt gestreden.
Stefan Hertmans, Belgisch auteur


The Detroit String Quartet played Brahms last night. Brahms lost.
 Bennet Cerf, Amerikaanse humorist en publicist

Over muziek in het algemeen

Eine falsche Note zu spielen ist unwichtig, aber ohne Leidenschaft zu spielen, ist unverzeihlich.
Ludwig van Beethoven


Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.
Gustav Mahler


Ce qu'on ne peut dire et ce qu'on ne peut taire, la musique l'exprime
Ce qu’on ne peut dire et ce qu’on ne peut taire, la musique l’exprime.

Where words fail, music speaks
Hans Christian Andersen


Singen ist das Fundament zur Music in allen Dingen.
Wer die Composition ergreifft, muß in seinen Sätzen singen.
Wer auf Instrumenten spielt, muß des Singens kundig seyn.
Also präge man das Singen jungen Leuten fleißig ein.
Georg Philipp Telemann


We are in a position, as musicians, to touch the souls of those who listen.
Spencer Kimball, President LDS Church


Die Stille zwischen den Noten ist genauso wichtig wie die Noten selbst.
Wolfgang Amadeus Mozart


Wer sich die Musik erkiest hat ein himmlisch Gut bekommen,
denn ihr erster Ursprung ist von dem Himmel selbst genommen,
weil die Engel insgemein, selbsten Musikanten sein.
Eduard Mörike


Wenn du denkst, daß das Publikum sich langweilt, dann spiele langsamer, nicht schneller.
Gustav Mahler


Die Musik habe ich allzeit lieb gehabt. Wer diese Kunst kann, der ist von guter Art, zu allem geschickt.
Martin Luther


Music gives a soul to the universe, wings to the mind, flight to the imagination, and life to everything.
Plato


Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
 Friedrich Nietzsche in Götzen-Dämmerung

Für den Atheisten und Amoralisten Nietzsche war klar: «Nur als ästhetisches Phänomen ist das Dasein und die Welt ewig gerechtfertigt». Die Menschen sollten lernen, das Leben wie ein musikalisches Kunstwerk zu sehen – mit ästhetischem Wohlgefallen am ewigen Wechselspiel von Spannung und Auflösung. Jeder müsse sein Leben so leben, dass er am Ende «Da capo!» rufen und noch einmal von vorne anfangen möchte. Angenommen, unser Leben würde sich auf ewig immer wiederholen. Wie fänden wir das? Wenn uns dieser Gedanke stört, dann sollten wir schnell unser Leben ändern. So die Empfehlung Nietzsches.


shakespeare-if-music-be-the-food-of-love
William Shakespeare, Twelve Night

Beethovens Instrumentalmusik öffnet uns das Reich des Ungeheuern und Unermeßlichen. Glühende Strahlen schießen durch dieses Reiches tiefe Nacht, und wir werden Riesenschatten gewahr, die auf- und abwogen, enger und enger uns einschließen und uns vernichten, aber nicht den Schmerz der unendlichen Sehnsucht, in welcher jede Lust, die schnell in jauchzenden Tönen emporgestiegen, hinsinkt und untergeht, und nur in diesem Schmerz, der Liebe, Hoffnung, Freude in sich verzehrend, aber nicht zerstörend, unsere Brust mit einem vollstimmigen Zusammenklange aller Leidenschaften zersprengen will, leben wir fort und sind entzückte Geisterseher!
E.T.A. Hoffmann,  1810


Just as there can be no music without learning, no education is complete without music.
 National Commission on Music Education, USA, 1991


Als klankverslaafde hoop ik op de momenten van zuiverheid, gelijkheid, en samensmelting in een collectief beleefde emotie.
Hylke Hoogeveen, lid Pythagoras Kwartet 2006-2016